kita_9042_1950x250.png
Rappelkiste ZarrendorfRappelkiste Zarrendorf

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kindertageseinrichtungen
  3. Rappelkiste Zarrendorf

DRK-Kindertageseinrichtung in Zarrendorf

Telefon

Tel:  038327 364

Fax 038327 698934

Bahnhofstraße 62

18510 Zarrendorf

  • Kita "Rappelkiste"

    Die pädagogischen Ziele – Autonomie, Solidarität, Kompetenz – orientieren sich an den demokratischen Grundwerten und gesellschaftlichen Entwicklungen. Sie umfassen wesentliche Bereiche der Persönlichkeitsentwicklung, der Ich-, Sozial- und Sachkompetenz.

    Kinder haben den Willen, die Kraft und das Recht Verantwortung zu übernehmen und ihren Tagesablauf unter Beachtung des Entwicklungsstandes mitzubestimmen. Sie brauchen dazu ein anregendes, herausforderndes Umfeld und verlässliche Beziehungen.

  • Konzept unserer Kita

    Die pädagogische Arbeit geht aus von den sozialen und kulturellen Lebenssituationen der Kinder und ihrer Familien. Des Weiteren sind Themen, Interessen und Bedürfnissen der Kinder entsprechend ihres Alters und Entwicklungsstandes relevant und werden nach den vier Schritten des Situationsansatzes geplant:

    • Erkunden,
    • Entscheiden,
    • Handeln und
    • Nachdenken.

    Anhand der analysierten Schlüsselsituationen werden von den pädagogischen Fachkräften Ziele formuliert, die aufzeigen, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder wünschenswert sind.

  • Alleinstellungsmerkmale – Besonderheiten - Wichtiges

    Wir sind eine kleine familiäre Einrichtung in der Dorfgemeinde Zarrendorf. Die Kinder erleben und lernen ganzheitlich im Wechsel von Angeboten und freiem Spiel. In kindgerechter Atmosphäre erden den Kindern in vielfältigen Angeboten, die sich nach Interessen und Bedürfnissen der Kinder richten, Wissen und Kompetenzen vermittelt. Dabei sind Wohlfühlen und auch Spaß haben für uns besonders wichtig.

  • Eingewöhnung – Gestaltung von Übergängen

    Aus Familie oder Kindertagespflege in Krippe oder Kindergarten

    Sie wird von unserem pädagogischen Personal durchgeführt. Die Eltern werden über den Ablauf der Eingewöhnung informiert und können offene Fragen klären. Unsere Eingewöhnung lehnt sich an das Berliner Eingewöhnungsmodell an und wurde unseren individuellen Rahmenbedingungen angepasst. Die Dauer der Eingewöhnung richtet sich nach dem Alter und den speziellen Bedürfnissen jedes Kindes.

    Aus Krippe in Kindergarten

    Die DRK Kindertagesstätte „Purzelbaum“ ist eine eher kleine Einrichtung. Daher lernen sich alle Kinder und Erzieherinnen schnell kennen. Es gibt die gemeinsamen Aufenthalte auf dem Spielplatz sowie die Sammelgruppe am Morgen und Abend. Aus diesem Grund gestaltet sich der Gruppenwechsel als sehr angenehm und komplikationslos. Darüber hinaus werden frühzeitig Besuche der jüngeren Kinder in den zukünftigen Gruppen organisiert und einfühlsam begleitet.

    Aus Kindergarten in Schule

    Die schriftliche Kooperationsvereinbarung mit der Grundschule Abtshagen verschafft verbindliche Absprachen und Abläufe. Diese beinhalten beispielsweise direkte Ansprechpartner, mit denen gemeinsam die Gestaltung des Übergangs in die Grundschule koordiniert werden kann. Der Kooperationsvertrag wird in regelmäßigen Abständen mit den zuständigen Personen der Grundschule besprochen, reflektiert und neu ausgehandelt.

Ansprechpartner

Frau
Karola Krause

Leiterin

Tel:  038327 378
Fax 038327 698934

Mail

Wittenhäger Straße 5
18510 Elmenhorst

Arbeitsgemeinschaften

Um spezielle Interessen der Kinder über einen längeren Zeitraum zu fördern, bieten wir Erzieherinnen in unterschiedlichen Zeitabständen kleinere Arbeitsgemeinschaften an. So erleben die Kinder bestimmte Handlungen intensiver und ausführlicher bei gezielten Betätigungen, wie z. B. Gestaltung von Bauwerken, Gartenarbeit, Beobachtungsgängen in die Natur.

Organisatorisches

  • Unsere Leistungen
    • Förderung der Kinder in allen Bildungsbereichen
    • Partnerschaftliches, gewaltfreies und gleichberechtigtes Miteinander
    • Bildungsdokumentation und Portfolio
    • Gesundheitsförderung
    • Elternpartnerschaft
  • Über unsere Kita
    • Kapazität – 27 Plätze
    • Krippe ab 3 Monate / 12 Kinder
    • Kindergarten 15 Kinder
    • 1 gemischte Gruppe
    • 1 Kindergartengruppe
  • Betreuungszeiten

    Montag – Freitag von 6.00 – 17.00 Uhr, außer an gesetzlichen Feiertagen
    Die Einrichtung hat im Sommer 2 Wochen geschlossen.

    GanztagsbetreuungTeilzeitbetreuungHalbtagsbetreuung
    bis zu 10 Stundenbis zu 6 Stundenbis zu 4 Stunden
    6.00 – 16.00 Uhr6.00 – 12.00 Uhr8.00 – 12.00 Uhr
    7.00 – 17.00 Uhr8.30 – 14.30 Uhr
  • Verpflegung

    U. Radziwill, Wittenhäger Str. 115, 18510 Abtshagen

    Frühstück07:30 - 8:00 Uhr1,30€ (inkl. Obst/Gemüse)
    Mittagab 11:00 UhrKK: 2,80€ / KG: 2,80€
    Vesper14:30 - 15:00 Uhr1,30€ (inkl. Obst/Gemüse)
    Getränke6,00€ / monatlich

     

     

  • Betreuungszeiten
    GanztagsbetreuungTeilzeitbetreuungHalbtagsbetreuung
    bis zu 10 Stundenbis zu 6 Stundenbis zu 4 Stunden
    06.00 – 16.00 Uhr06.00 – 12.00 Uhr08.00 – 12.00 Uhr
    07.00 – 17.00 Uhr
  • Schließzeiten
    Weihnachten / Silvester24.12.2019 – 31.12.2019
    Einrichtungsinterne Weiterbildung20.03.2020
    Christi Himmelfahrt22.05.2020
    Sommer13.07.2020 – 24.07.2020
    Einrichtungsinterne Weiterbildung18.09.2020
    Weihnachten / Silvester24.12.2020 – 31.12.2020
  • Elternrat

    Der Elternrat in unserer Einrichtung besteht aus 4 – 5 Elternteilen. Er trifft sich regelmäßig über das Jahr verteilt. Dann finden Ideen- und Meinungsaustausch statt. Bei der Vorbereitung und Durchführung von Projekten und Festen werden wir gezielt unterstützt. Der Elternrat vertritt die Interessen der Eltern gegenüber der Kita-Leitung und des Trägers der Einrichtung.