Teilnahmebedingungen_Pixabay_Header.jpg Pixabay
Allgemeine TeilnahmebedingungenAllgemeine Teilnahmebedingungen

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Anmeldung zu Lehrgängen ist online über die Internetseite des Kreisverbandes unter "Termine & Anmeldungen" und per Telefon vorzunehmen. Die Anmeldung ist nur mit vollständigem Datensatz möglich. Die teilnehmende Person/der Betrieb erhält online eine Anmeldebestätigung.

Privatpersonen: Die Kursgebühren sind nach Bestätigung der Anmeldung durch den Bereich Erste Hilfe innerhalb von 14 Tagen im Voraus zu überweisen. Die Bankverbindung und Angaben zum Verwendungszweck werden in der Bestätigungsmail mitgeteilt.

Betriebe: Die Abrechnung betrieblicher Ersthelfer erfolgt über die Berufsgenossenschaften. Für die Teilnehmenden ist ein entsprechender BG-Abrechnungsbogen (diesen finden Sie auf unserer Internetseite unter "Termine & Anmeldungen"), welcher über die Berufsgenossenschaft bzw. Unfallkasse abgerechnet wird. Dieser Abrechnungsbogen ist vollständig ausgefüllt und im Original vorab bzw. spätestens am Tag der Ausbildung bei der Ausbildungsstelle abzugeben.

Unsere Bankverbindung:

Sparkasse Vorpommern
IBAN: DE90 1505 0500 0102 1153 03
Verwendungszweck (ist unbedingt anzugeben!):"Kursnummer / Vorname und Name / Teilnehmernummer“

Bitte beachten: Sollten die notwendigen Unterlagen nicht rechtzeitig vorliegen, behalten wir uns vor, Sie bzw. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Teilnahme am Kurs auszuschließen.

Rücktritt

Teilnehmende Personen können von der Anmeldung kostenlos zurücktreten, wenn der Rücktritt unter Einhaltung einer Frist von mindestens sieben Tagen vor Beginn der Veranstaltung dem DRK-Kreisverband Nordvorpommern e.V. anzeigt wird. Maßgebend ist hierbei der Eingang der Rücktrittserklärung beim DRK-Kreisverband Nordvorpommern e.V.

Erfolgt der Rücktritt nicht fristgerecht oder erscheint der Teilnehmer nicht oder nur zeitweise, so ist die teilnehmende Person bzw. der entsendende Betrieb zur Zahlung der vollen Kursgebühren verpflichtet. Die Stellung eines Ersatzteilnehmers ist möglich.

Kosten bei Nichtteilnahme werden von Berufsgenossenschaft und Unfallkassen nicht übernommen.

Absage, Ausfall und Verlegung von Kursen

Der DRK Kreisverband Nordvorpommern e.V. behält sich das Recht vor, Kurse aus triftigen sachlichen Gründen, z.B. Ausfall der Lehrkraft, zu geringe Teilnehmerzahl oder andere zwingende Gründe, kurzfristig abzusagen bzw. unplanmäßige Änderungen vorzunehmen.

Die Teilnehmenden bzw. der Betrieb werden in jedem Fall umgehend in Kenntnis gesetzt und ein Ausweichtermin wird angeboten.

Infektionsschutz

Der DRK-Kreisverband Nordvorpommern e.V. hat beschlossen, dass aufgrund der aktuellen Pandemie eine Teilnahme an Rotkreuzkursen nur mit einem negativen Corona-Testergebnis möglich ist.

Bitte beachten Sie, dass wir lediglich die Ergebnisse von Antigen-Schnelltests berücksichtigen, die nicht älter als 24 Stunden sind. Bringen Sie dazu bitte die entsprechende Bescheinigung über Ihr negatives Testergebnis mit zum Kurs. Corona-Selbsttests werden nicht akzeptiert. Die Testpflicht gilt für alle Teilnehmenden unabhängig von ihrem Impf- und Genesenenstatus.

Teilnehmende mit grippalen Symptomen (Husten, Schnupfen, Fieber, Durchfall, etc.) dürfen die Kurse nicht besuchen.

Haftung

Die Haftung des DRK Kreisverbandes Nordvorpommern e.V. mit Ausnahme von Schäden an Leben, Körper und Gesundheit ist ausgeschlossen, es sei denn, dass der Schaden auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässig Verhalten des DRK Kreisverbandes Nordvorpommern e.V. oder seiner Erfüllungsgehilfen beruht.

Datenspeicherung

Durch die Anmeldung erklärt sich die Teilnehmenden mit der elektronischen Datenverarbeitung der personenbezogenen Daten einverstanden, ebenso mit einer Vorlage zur Prüfung durch die berufsgenossenschaftliche Qualitätssicherungsstelle Erste Hilfe bei BG Teilnehmenden. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung, wird durch diesen nicht berührt.

Bitte beachten Sie die Datenschutz-Hinweise auf unserer Website. Im Downloadbereich (ganz unten) finden Sie außerdem die Informationspflichten gemäß Art. 13 DS-GVO für Erste-Hilfe-Teilnehmende.